Ökologische Pflaster

Um dem hohen Versiegelungsgrad unserer Nutzflächen in privaten aber vor allem öffentlichen Bereichen entgegen zu wirken, wurden spezielle ökologische Pflasterarten entwickelt, die wasserdurchlässig sind. Im kommunalen Wegebau werden oft sehr große Flächen gepflastert. Mit den ökologischen Pflastern werden diese Flächen und Wege somit nicht voll versiegelt.

 


 

ÖKO-Line

Als Sickerpflaster mit haufwerksporigem Betongefüge gehört die Pflasterserie „ÖKO-Line“ zu den ökologischen Pflastersteinen. Diese werden sehr gerne auf Gehwegen und bei großen Flächen ohne Fugenverlegung eingesetzt, da sie keine Sickerfugen benötigen, sondern wasserdurchlässig sind. Öko-Line wird in drei verschiedenen Formen und zwei Höhen hergestellt: Rechteck-, Quadrat- und Doppel-T-Pflaster.
2 Farben: grau, anthrazit
5 Formate Rechteck-/Quadrat-Pflaster: 20x10x8(10) / 10x10x8(10) / 20x20x8 / 15x15x8 / 30x15x8 cm
3 Formate Doppel-T-Pflaster: 20×16,5×8(10) / 20x14x8(10) / 10×16,5×8(10) cm
Werke: Delfing, Rünz & Hoffend

ÖKO-Line anthrazit
ÖKO-Line Doppel-T-Pflaster
ÖKO-Line anthrazin
ÖKO-Line grau und anthrazit
ÖKO-Line anthrazit 30 x 15 cm
ÖKO-Line anthrazit
ÖKO-Line grau

Produkttabellen

 


 

AQUA-Line

Werk: Rünz & Hoffend

AQUA Line grau
AQUA Line anthrazit
AQUA Line grau-anthrazit-nuanciert
AQUA Line muschelkalk
AQUA Line grau 30 x 15 cm
AQUA Line muschelkalk
AQUA Line grau-anthrazit-nuanciert
AQUA Line anthrazit

Produkttabellen